VerenaBewegt_Logo_Final.png
image1.jpeg

Bewegungsschule VerenaBEWEGT stellt sich vor

"Tu deinem Körper etwas Gutes, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen."

- Theresa von Avila -

Über mich

Mein Name ist Verena Sefzig, ich wohne mit meiner Familie in Ronneburg. In meiner Jugend war ich begeisterte Turnerin und entdeckte bald auch meine Leidenschaft für Kinder und das Unterrichten. Die Leidenschaften kombinierte ich mit meiner Arbeit in diversen Turnvereinen als Trainerin C für Kinder- und Jugendturnen im Breiten- und Leistungssport.

Fast 30 Jahre habe ich mit viel Freude und Engagement neben Beruf und Familie hauptsächlich als Trainerin im Leistungsturnen gearbeitet. Im Laufe der Jahre gesellten sich dann – motiviert durch meine eigenen Kinder – Babyturnen, Eltern-/Kind-, Kindergarten-, Grundschulkinderturnen und Frauengymnastik in diversen Vereinen hinzu.

Zu Beginn meines zweiten Lebensabschnitts entschloss ich mich in den Gesundheits- und Präventionssport zu wechseln und absolvierte eine Ausbildung in der DTB-Akademie als Grundlage für meine Kurse und startete 2019 mit meinen VerenaBEWEGT Bewegungskursen .

Meine Ausbildung beim Hessischen Turnverband:

Trainerin C für Jungend- und Kinderturnen im Breitensport

Trainerin C für Geräteturnen im Leistungssport

Trainerin C mit Lizenzstufe 2 im Präventionssport

Meine Ausbildung bei der DTB-Akademie:

DTB-Kursleiterin für Faszientraining nach FASZIO®

DTB-Kursleiterin für Sport in der Schwangerschaft

DTB-Kursleiterin für Babys in Bewegung

DTB-Kursleiterin für Minikids in Bewegung

Beckenbodentraining nach FASZIO®

Bewegen-Dehnen-Entspannen und Schmerzbewältigung

Mama fit – Baby mit

Low-Cost-Workouts

Meine Motivation

​Als begeisterte Bewegerin biete Bewegunskurse für Eltern mit Babys und Kindern, Schwangere und Frauen jeden Alters an.

Die Kurse finden im Main-Kinzig-Kreis in Hebammenpraxen, Familienzentren

in Langenselbold und Freigericht

und im Turnverein Langenselbold 1886 statt.

Mit den Babykursen Babys in Bewegung ab dem 4. Monat wird schon bei den Kleinsten der Grundstein für Freude an Bewegung gelegt, die in den Eltern-Kind-Kursen Kinder in Bewegung

für 1 - 4 Jährige durch einen vielseitigen Bewegungsparcour ausgelebt werden kann.

Hier unterrichte ich Eltern, wie sie die motorische und sensorische Entwicklung ihrer Kinder erkennen, unterstützen und fördern können. Das ist Erwachsenenbildung für junge Eltern,

die allen TeilnehmerInnen und mir Freude bereiten soll.

Gesundes Bewegen - ein Leben lang ist mir ein wichtiges Anliegen,

sowohl im Sport als auch im Alltag. 

Die faszienorientierten Bewegungen, Regenerations- und Lösungstechniken

in meinen Gesundheits- und Präventionskursen Faszien in Bewegung und

Schwangere in Bewegung haben es mir besonders angetan, weil sie variantenreich und wohltuend für den Körper und das seelische Wohlbefinden in jedem Lebensabschnitt sind.

Faszienorientierte Funktionsgymnastik fördert u. a. die Körperwahrnehmung, Beweglichkeit,

Herz-Kreislauf, lindert Schmerzen und dient damit der körperlichen und geistigen Gesundheit.

Gemeinsamer Sport fördert das soziale Miteinander.

Die Kursteilnehmerzahl ist auf max. 8-12 Teilnehmer/innen beschränkt. Das hat den Vorteil, dass ich als Kursleiterin sehr individuell auf jeden eingehen kann. In den Kleingruppen lernen sich die TeilnehmerInnen untereinander schnell kennen und knüpfen oft Freundschaften. Ehemals Schwangere treffen sich in den Babykursen wieder -

Frauen jeden Alters schätzen die Gesellschaft beim Sport.

 

Mir ist es wichtig, eine fröhliche und vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen,

in der sich alle wohl fühlen, viel Spaß bei den Bewegungen haben,

soziale Kontakte knüpfen können und nebenbei kann ich noch viel Neues über die Fähigkeiten und Möglichkeiten des menschlichen Körpers vermitteln, was allen in Ihrer jeweiligen Lebenssituation im Alltag nützlich sein kann.