KURSIMPRESSIONEN

 

aus erster Hand

Schwangere in Bewegung 

„Im Kurs Schwangere in Bewegung habe ich viele wohltuende Übungen gelernt, die ich Zuhause gerne mal allein durchführe, wenn der Rücken oder der Nacken schmerzt.“

„Ich habe hier Frauen kennengelernt, mit denen ich spätestens in den Kursen Babys in Bewegung wieder zusammentreffen werde.“

​„Hier habe ich sehr viel über meinen Körper gelernt, in Bezug auf die Belastungen in der Schwangerschaft und wie ich Schmerzen und Unwohlsein lindern kann.“

​​

„Meine Hebamme hat mich auf den Kurs aufmerksam gemacht, zuerst war ich skeptisch, weil ich dachte Gymnastik sei langweilig. Im Laufe meiner Schwangerschaft und damit des Kurses wurde ich immer dankbarer für die der Schwangerschaft angepassten kreativen Bewegungsideen.“

Babys in Bewegung

"Mein Baby weinte immer nach kurzer Zeit, wenn es auf dem Bauch lag. Hier bekam ich den Tipp das Baby über ein Stillkissen zu legen, so dass es die Hände frei hatte. Das hat ihm gefallen."

"Bei Babys in Bewegung erhalte ich hilfreiche und interessante Informationen zur motorischen und sinnlichen Entwicklung meines Babys und mein Baby fühlt sich wohl."

"Die Bewegungsanregungen sind kreativ, die Bewegungslieder gefallen mir und mein Baby genießt es mit anderen Babys zusammen zu sein."

"Ich freue mich dort Mütter mit Babys im gleich Alter kennengelernt zu haben, wir wollen uns auch nach dem Kurs noch regelmäßig treffen."

"Im Kurs haben wir Lieder und Verse immer wieder wiederholt, so dass wir uns sie einprägen konnten. Durch das wiederholen mit Varianten üben die Babys Bewegungs- und Sinnesanregungen und freuen sich über Erlerntes."

Outdoor 

„Der Outdoor-Kurs im Sommer von Verena war sehr schön. Die Kleinen konnten trotz der Corona Situation mit anderen Kindern in Kontakt kommen und draußen an der frischen Luft zusammen spielen.

Verena hat sehr schöne Ideen, tolle Spielsachen, unterschiedliches Material zum Klettern und Spielen. Sie gestaltet die Kurse sehr herzlich und man merkt, wie gerne sie das macht! Wir würden den Outdoor-Kurs immer wieder mitmachen.“

Kinder in Bewegung 

„Wir haben mit BiB 3 begonnen und sind nun schon im 4.Kurs inzwischen bei Kinder in Bewegung angelangt und es ist immer wieder schön zu sehen, wie sich die Kinder weiterentwickeln. Sie kennen inzwischen den Ablauf und machen die Bewegungen der Lieder schon immer besser mit.“

„Eher vorsichtig schüchterne Kinder profitieren sehr vom Kurs, sie haben Zeit und Ruhe sich aneinander zu gewöhnen. Unsere Kinder lernen mit anderen Kindern und Mamas umzugehen. Das ist eine gute Vorbereitung auf Hort, Tagesmama oder Kindergarten sowohl für mein Kind als auch für mich.“

„Wir Mamas bekommen tolle Erziehungsratschläge:  1-2-3 vorbei, klappt bei uns Zuhause immer.“ 

Mamas in Bewegung 

Der Kurs Mamas in Bewegung wir erstmals 2021 auf Anfrage angeboten.

VerenaBewegt_Logo_Final.png

Faszien in Bewegung

"Seitdem ich meine Faszien bewege, achte ich viel mehr auf meine

Haltung. Wir bekommen viele Anregungen, wie wir uns im Alltag

gesünder bewegen können. Sogar im Büro nehme ich mir nun immer

mal ein paar Minuten Zeit meine Faszien zu bewegen."

​"Seit Monaten habe ich nun endlich keine Schmerzen mehr in den Füßen."

​"Wir haben gelernt, wie man kraftsparend, schneller gehen kann, nun

renn ich meinem Hund immer davon."

"Abgesehen von den vielen neuen und fröhlichen Bewegungen, fühle ich mich auch sehr wohl in meiner Gruppe von Frauen im Alter von 35 bis 65 Jahren."

"Wir wiederholen unsere Bewegung solange bis wir sie variieren

können - Lernerfolg ist garantiert."

"Seitdem ichVerenas Kurse regelmäßig besuche erhole ich mich schneller nach der Gartenarbeit."

Senioren in Bewegung

"Schon nach wenigen Stunden Faszientraining traue ich mir viel mehr zu und habe vor vielen neuen Bewegungen keine Angst mehr."

"Die vielen Anregungen, wie ich gesundes Bewegen in den Alltag integrieren kann, begeistern mich, weil sie keine zusätzliche Zeit kosten und oft richtig Spaß machen."

"Schön, dass es hier keinen Zwang gibt, alles mitmachen zu müssen, stattdessen bekomme ich Bewegungen gezeigt, die ich trotz meiner körperlichen Behinderung ausführen kann. Meine Bewegungen werden immer geschmeidiger und fließender."

"Als ich sagte, ich könne nicht runter auf die Matte, wurde mir Mut gemacht, dass ich das wieder lernen kann. Das ist mein Ziel, denn ich möchte aufstehen können, wenn ich gefallen bin."